Corona und Segelfliegen

Nach den Lockerungen der Corona Regeln durften auch wir Segelflieger unsere Saison wieder starten. So konnten wir am 21.05.2020 unseren Flugbetrieb unter strengen Hygieneregeln wieder aufnehmen und unsere Flugschüler schulen. Dabei ist beim doppelsitzigen Fliegen natürlich ein Mund-Nase-Schutz zu tragen. Dank der sehr disziplinierten Einhaltung der Regelungen durch unsere Mitglieder, konnten wir schon einige der Regeln etwas lockern, sodass jetzt sogar wieder die Übernachtung im Haus mit einer Person pro Zimmer möglich ist. Leider können Gäste nach wie vor unseren Flugplatz nicht betreten und wir könne keine Gastflüge anbieten, da das doppelsitzige Fliegen abgesehen von der Flugschulung nicht möglich ist. Wer [...]